Projekt: Lernort Bauernhof

 

Wie wird das Korn zu Brot? Wie wird aus Milch Käse? Wie fühlen sich Schweine an? Diese und andere Fragen kann heutzutage kaum noch ein Kind beantworten, das nicht gerade vom Land kommt. Selbst wenn in Büchern und „der Sendung mit der Maus“ diese Themen wertvoll aufbereitet werden, geht doch nichts über selbstgemachte Erfahrungen.

Ein Bauernhof ist aus unserer Sicht ein idealer Lernort für

 

Kinder und Jugendliche, um Landwirtschaft mit allen Sinnen zu erfahren, zu be"greifen" und den Prozess des Wachsens im Kreislauf mit der Natur zu beobachten.

 

Aus diesem Grund möchten wir beim "LERNORT BAUERNHOF" Vorschul- und Grundschulkindern die Chance geben, alle Fragen rund um den Bauernhof altersgerecht beantwortet zu bekommen oder selbst zu beantworten. Sie sollen durch Mitmachen und Anpacken begreifen, wie Landwirtschaft, Natur und Umwelt mit unserem Leben und unserer Ernährung zusammenhängen. Es ermöglicht ihnen die praktische Mitarbeit und gibt ihnen die Gelegenheit zur kritischen Auseinandersetzung mit moderner Landwirtschaft, Ernährung, Nachhaltigkeit und Umweltfragen.

Ein ganz besonderes Anliegen ist es uns zudem, Kindern die Wertschätzung gegenüber Pflanzen, Tieren, Natur und Umwelt zu vermitteln. Nur was der Mensch kennt und schätzt wird er auch schützen. Die Grundsteine hierfür werden schon in der frühen Kindheit gelegt.

 

Die Kinder praktizieren und lernen dort zu einem bestimmten Tagesthema. Sie ziehen z.B. Gemüse vor, setzen es ein, ernten es ein anderes Mal, verarbeiten und essen es. Oder holen in der Sommerzeit Getreide vom Feld, verarbeiten es, mahlen die Körner, und backen Brot daraus (welches sie selbstverständlich dann auch essen dürfen!). Sie pflegen die Kühe, melken sie und merken, dass frische Milch ganz anders schmeckt, als die aus dem Supermarkt.

 

Wer?

Kinder von 5-10 Jahren (ohne Eltern)

Was?

regelmäßiger Besuch auf dem "Erlebnishof Bölingen" (11 Termine)

Wann?

1x monatlich, donnerstags nachmittags von 15-18 Uhr, Start: 26.03.15, die folgenden Termine werden nach der Anmeldung mitgeteilt.

 

Wo?

53501 Grafschaft-Bölingen, Fahrgemeinschaften von/nach Meckenheim werden gebildet

Wie?

bitte vorherige Kontaktaufnahme (Email oder Telefon), Anmeldeschluss: 01.03.15

Ausstattung?

Wetterfeste Kleidung! Festes Schuhwerk!

 

Kosten?

Mitglieder 100€/Jahreskurs, Nicht-Mitglieder 140€/Jahreskurs

Kontakt?

Julia Schümmelfeder Tel:02225/9090866 oder schuemmelfeder@meckikids.de

 

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich!

 

gefördert durch: